Inhaltsbereich

Tresore und Waffenschränke – sicher ist sicher!

Feuerfester Tresor für Unterlagen
Unentbehrliche Geschäftsunterlagen und Datenträger – auch gegen Feuer sicher geschützt.

Möchten Sie über wertvolle Familienerbstücken oder wichtige Dokumente keinen Schlaf verlieren wollen?

Dann sollten Sie diese sicher in einem Wertschutzschrank verwahren. Für Waffenbesitzer wie Jäger oder Freunde des Schießsportes ist die Benutzung eines geprüften Waffenschranks sogar gesetzlich vorgeschrieben.

  • Bei privater Nutzung empfehlen sich Tresore für Schmuck, Bargeld, Schecks, Wertpapiere, wichtige Versicherungsunterlagen, Briefmarken oder Waffen.
  • Bei gewerblicher Nutzung sichern Tresore Bargeld, Schecks, Bilanzen, KFZ-Briefe, wichtige Schlüssel, Datenträger, Patienten- und sonstige Geschäftsunterlagen.

Was müssen Sie beim Kauf eines Tresors beachten?

Sentry Safe
Dieser kompakte Tresor des Herstellers Sentry schützt mit moderner Schließtechnik gegen Diebstahl, Brand- und Wasserschaden.

Je nachdem, welche Werte Sie schützen wollen, sollten Sie den richtigen Tresor wählen: Ein Wertschutzschrank eignet sich z.B. bei gewerblicher Nutzung für Patienten- oder Geschäftsunterlagen, während bei privater Nutzung zuhause meistens ein Möbeltresor die bessere Wahl ist. Die Platzierung des Tresors spielt auch eine Rolle – so können etwa Einbautresore versteckt in Wänden oder Böden untergebracht werden. Wichtige Kriterien sind unter anderem:

  • Größe:
    Schmuck, Bargeld, wichtige Schlüssel, umfangreiche Unterlagen – Tresore gibt es in den verschiedensten Größen.
  • Bauart:
    Möbeltresor, Wandtresor, Waffenschrank, Wertschutzschrank, Feuerschutzschrank, Feuerschutzkassetten
  • Sicherheitsklasse:
    Ob der Tresor leicht zu knacken ist, hängt von seiner Sicherheitsstufe ab – die Widerstandsklasse sollte entsprechend dem Wert des Inhalts gewählt werden.
  • Brandschutzklasse:
    Bei Wertpapieren ist auch die Brandschutzklasse wichtig. So können Briefmarkensammlungen, Kfz-Briefe und Datenträger selbst verheerende Brände sicher überstehen.

Wertschutzschränke, Stahlschränke, Wand- oder Möbeltresore, ein- oder doppelwandige Bauweise, mechanische oder elektronische Schlösser – die Auswahl ist sehr umfangreich. Eine Sortimentsauswahl finden Sie in unseren Ausstellungsräumen.


Waffenschränke

Waffenschrank Pistolen Kassel-Calden
Für maximal 5 Kurzwaffen und die dazugehörige Munition: Ein Pistolenschrank von Kassel-Calden

Um Schießunfälle, Waffendiebstahl und Zugriffe für Unbefugte zu vermeiden, ist für den Waffenbesitzer zur Aufbewahrung von Schußwaffen und Munition ein Waffenschrank gesetzlich vorgeschrieben. Dabei hängt die Wahl von verschiedenen Faktoren ab:

  • Wo soll der Schrank aufgestellt werden?
  • Müssen Sie Kurzwaffen oder Langwaffen unterbringen? Feuerwaffen oder Luftdruckwaffen?
  • Wieviele Waffen müssen gesichert werden?
  • Müssen Sie auch Munition unterbringen? Denken Sie bitte auch an die Sicherheit im Brandfall.

Aus unserem Sortiment finden wir den richtigen Waffenschrank mit der passenden Schutzklasse für Sie. Gerne erwarten wir Ihren Besuch, wo Sie unser kompetentes und erfahrenes Fachpersonal beraten kann.


Waffenschrank Gewehre Landshut
Ein Waffenschrank für bis zu 8 Langwaffen plus Munition von Wagner Modell "Landshut".

Rechter Inhaltsbereich

Folgen Sie uns



Noch Fragen?

Unsere Fachberater helfen Ihnen gerne weiter. Für weitere Informationen über unsere Produkte:


Nutzen sie unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns per

Tel.: 06333 / 2754 -0
Fax: 06333 / 2754 -54

Mo - Fr: 8-18 Uhr, Sa: 8-13 Uhr